Getty Images nimmt seine Verantwortung als weltweit führender Anbieter von visuellen Inhalten sehr ernst. Unsere digitalen Bildsammlungen stellen sowohl kulturelle als auch kommerzielle Ressourcen dar, die durch ein fortlaufendes analoges Konservierungsprogramm sowie durch die Ergänzung digitaler Metadaten abgesichert werden.

Als weltweit größtes visuelles Archiv im Privatbesitz verfügen wir über und vertreten wir Material von tausenden einzigartigen Bezugsquellen sowie aus verschiedenen Kulturen und Perioden, die als historische Belege zugänglich sind.

Die in den Archiven befindlichen Belege können Bilder und Formulierungen enthalten, die heute als unangemessen gelten aber dennoch ihre Zeit widerspiegeln. Wir sind bestrebt, diese historischen Dokumente zu erhalten und gleichzeitig sensibel mit der Darstellung von Geschichte umzugehen. Die Originalbeschreibungen, die oft vor vielen Jahrzehnten verfasst wurden, können einen wichtigen Kontext liefern, aber auch Voreingenommenheiten und Vorurteile aufweisen.

Heute sind wir bestrebt, möglichst genaue und respektvolle Bildunterschriften zu formulieren. Um unangemessene oder verletzende Inhalte bewerten und aktualisieren zu können, arbeiten wir eng mit unseren Partnern und Anbietern zusammen. Wir zielen in unserer Arbeit auch darauf ab, sachliche Fehler rasch zu korrigieren, und fügen unseren Sammlungen kontinuierlich Bildmaterial von Themen hinzu, die im visuellen historischen Narrativ unterrepräsentiert sind.

English - https://wherewestand.gettyimages.com/cultural-sensitivity-in-our-archives

Français - https://wherewestand.gettyimages.com/sensibilite-culturelle-dans-les-archives

Italiano - https://wherewestand.gettyimages.com/tematiche-culturali-sensibili-presenti-negli-archivi

日本語 - https://wherewestand.gettyimages.com/cultural-sensitivity-in-our-archives-ja/

Español - https://wherewestand.gettyimages.com/sensibilidad-cultural-en-los-archivos

Português - https://wherewestand.gettyimages.com/sensibilidade-cultural-sobre-os-arquivos-historicos